Salamanca, Ciudad del Español - Colegio Tía Tula (España)Salamanca, the City of Spanish - Tía Tula Language School (Spain)Apprendre Espagnol à Salamanque, Espagne - Tía Tula École d'EspagnolSalamanca – die Stadt der spanischen Sprache, Colegio Tía Tula (Spanien)Apprendere Spagnolo a Salamanca, Spagna - Tía Tula Scuola di SpagnoloSalamanca, Cidade do Espanhol – Colégio Tía tula (Espanha)Salamanca, a spanyol nyelv városa. Tía Tula NyelviskolaTalenschool in Salamanca, studentensfeer, meest zuivere SpaansSalamanca, město španělštiny - Jazyková škola Tía Tula (Španělsko)Salamanca, mesto španielčiny – Jazyková škola Tía Tula (Španielsko)Salamanka, miasto hiszpańskiego - Szkoła Tía Tula (Hiszpania)Саламанка, город Саламанка, Тиа Тула языковая школа, Испанияスペイン語の街サラマンカ - ティアトゥラ スペイン語学校(スペイン)
... in einer der malerischsten Städte Europas
... im Herzen der Spanischen Sprache
Menü
sprache

Warum Salamanca?

Klein, bezaubernd, faszinierend

Salamanca ist eine kleine Stadt (170.000 Einwohner) im Westen Spaniens, 200 Kilometer entfernt von Madrid. Im Jahr 2002 war Salamanca Kulturhauptstadt Europas und aufgrund seiner Vielfalt an Monumenten und Kunstwerken wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Rund um den Globus ist Salamanca für seine Universität bekannt – eine der ältesten Europas. Die Schönheit von Stadt und Umgebung sowie das universitäre Ambiente ziehen jedes Jahr Studenten aus aller Welt an. All dies macht das Kennenlernen der spanischen Sprache und Kultur in Salamanca zu einer faszinierenden Erfahrung. Nicht umsonst ist Salamanca als die Stadt der spanischen Sprache bekannt!

Salamanca – Stadt der spanischen Sprache

Salamanca ist aus vielen Gründen als die Stadt der spanischen Sprache bekannt. Sie befindet sich in dem Teil Spaniens, in welchem die Wiege des Hochspanischen steht: Kastilien. Zudem zählt die Universität Salamanca zu den ältesten Europas und ist besonderes auf Geisteswissenschaften und Sprachen spezialisiert. In Folge dessen wurde in Salamanca stets mit das akzentfreieste und reinste Spanisch gesprochen – wie tausende von Spanisch-Sprachschülern, die jedes Jahr nach Salamanca kommen, um hier Spanisch zu lernen oder es zu perfektionieren, immer wieder belegen.

Sie ist die ideale Stadt, um zu lernen, da sie nicht zu groß ist und ein universitäres Flair sowie eine sehr hohe Lebensqualität bietet.

Außerdem wird – im Unterschied zu anderen Gegenden Spaniens, wie Barcelona, Galizien oder dem Baskenland, in welchen (aufgrund der eigenen Sprache) Spanisch nur zweite Sprache ist – in Salamanca ausschließlich Spanisch gesprochen.

Beeindruckende kulturelle Angebote – Tag für Tag

Salamanca wartet darüber hinaus mit einem kulturellen Angebot auf, das dem Prestige der Stadt bestens gerecht wird. Konzerte, Theatervorstellungen und Filmreihen im Kino stehen hier nahezu täglich auf dem Programm und bieten dem Besucher interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Auch an Museen und Ausstellungsräumen fehlt es nicht, und so beherbergt die Stadt ein künstlerisches und kulturelles Erbe, das vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert reicht, vom Museo de la Catedral bis zum Centro de Arte de Salamanca. Die ganze Geschichte spanischer Kunst und Kultur in einer Stadt.

Ein architektonisches Wunder

Doch die mit Abstand interessanteste Sehenswürdigkeit der Stadt sind ihre Straßen und Gässchen. Beim Erkunden der verwinkelten Wege kann man an jeder Ecke ein anderes architektonisches Schmuckstück bewundern. Die Pracht der spanischen Renaissance hat sich in Salamanca bewahrt wie an keinem anderen Ort, und auch im Bereich der barocken Bauweise hat Salamanca einges zu bieten, so zum Beispiel die bekannte Plaza Mayor, einen der schönsten Plätze der Welt.

Jugend und Moderne

All das ist der Rahmen, in dem das studentische Leben stattfindet, das die ganze Stadt mit seiner Fröhlichkeit und Jugendlichkeit ansteckt und das wahre Markenzeichen von Salamanca darstellt. Jeden Tag bevölkern tausende von Studenten aus allen Teilen der Welt die Straßen Salamancas, ihre Bars und Cafés, Kinos und Theater sowie Museen und Bibliotheken und verleihen der Plaza Mayor Leben und Farbe. Das studentische Flair macht Salamanca zu einem Ort, der definitv dafür geschaffen ist, Besucher aus aller Welt warmherzig zu empfangen.

Privilegierte geographische Lage

Darüber hinaus verfügt Salamanca über eine außergewöhnliche geographische Lage – nicht nur auf Grund seiner Nähe zu Madrid, sondern auch, weil man in kurzer Zeit zu einer Vielzahl anderer interessanter Orten reisen kann: nach Toledo, Segovia, Ávila, Galizien und zur kantabrischen Küste, nach Portugal, und und und... Darüber hinaus ist die Stadt in die wunderschöne kastilische Landschaft eingebettet, in der sich verschiedenste Freizeitaktivitäten durchführen lassen: Reiten, Ausflugsfahrten, gastronomische Touren, Besuche kleinerer Dörfer...

Wo auch immer die Interessen des Sprachschülers liegen mögen, Salamanca kommt ihnen auf jeden Fall entgegen!

arco de plaza mayor
Casa las Conchas
centro de la ciudad
mercado barroco en Salamanca
Patio Chico
Plaza Anaya
Plaza Mayor
terraza de Plaza Mayor
universidad de salamanca
vista de San Esteban

Anerkennungen und Partner

Tía Tula, Colegio de Español, S.L. - c/ Palominos, 23 - 37008 - Salamanca - España (Spain) - Site map
CIF: B-37410214 - Registro Mercantil de Salamanca, Tomo 306, Folio 129, Hoja SA-9180 - Aviso legal

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um das Surfen-Erlebnis und die Inhalte unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie jetzt diese Hinweisung schließen und weiter fortsetzen, dann rechnen wir damit, dass Sie unsere Cookie-Politik akzeptiert haben. Mehrere Informationen. AKZEPTIEREN